Jahreshauptversammlung 2018

Am 24.2. fand die Jahreshauptversammlung des Jugendwerkes statt. Frieder Kiefer, der 1. Vorsitzende, berichtete vom Jahr 2017. Vor allem die Altpapiersammlungen haben den Vorstand im letzten Jahr sehr beschäftigt, da der Landkreis Tübingen 2018 die Papiertonne einführte. So wird sich im neuen Jahr zeigen, wie die Sammlungen weiterlaufen können. Seit Anfang 2017 gibt es auch eine neue Kinder- und Jugendgruppe: Die Pfadfinder! Die Jungschar L8 musste sich neu orientieren, da viele Mitarbeiter im letzten Jahr ausstiegen. Aber es fanden sich wieder neue Mitarbeitende, so dass die Jungschar weitergeführt werden konnte. Erfreulich war, dass viele Jugendliche an diesem Abend Mitglieder wurden und die Jahreshauptversammlung sehr gut besucht war. Der Vorstand wurde entlastet und nach einem gemeinsamen Abendessen klang der Abend gemütlich aus.

Sommerlager 2018

Das Sommerlager ist unsere größte Freizeit, die sich jedes Jahr großer Beliebtheit erfreut. Bis zu 40 Kinder im Alter von 8-12 Jahren verbringen eine Woche in den Sommerferien im Zeltlager und spielen, basteln und singen gemeinsam.

Weitere Infos und das Anmeldeformular sind auf der Sommerlager-Seite zu finden.

Zauberer in der Kinderkirche

Am 24.2. zauberte Stephan Zucht alias Julius Frack für die Kinderkirch-Kinder und die Kinder und Jugendlichen, die bei der Orffschen Weihnachtsgeschichte mitgemacht haben. Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag, der allen Kindern und Erwachsenen ganz wunderbar gefiel. Es gab viel zum Lachen und Staunen. Nach der beeindruckenden Zaubershow durften die Kinder noch einen Zaubertrick selbst basteln. Aber psst …, mehr verraten wir nicht!